Deutsche Gründer- und Unternehmertage

Die Deutschen Gründer- und Unternehmertage (deGUT) finden am 12. und 13. Oktober 2018 (ARENA Berlin – Eichenstraße 4 | 12435 Berlin, Treptow) statt. Als größte und wichtigste Messe zum Thema Existenzgründung und Unternehmertum, stellt die Messe für Sie eine ideale Plattform dar, um sich mit anderen Gründer/-innen und Unternehmer/-innen, Berater/-innen und Förder/-innen zu vernetzen und vieles mehr zum Thema Existenzgründung zu erfahren.

Das Programm der deGUT wird wieder umfassende und praxisnahe Seminare, Workshops und Foren im Messebereich zu allen Themen rund um Selbstständigkeit beinhalten(Programm). Zudem können Sie vor Ort an einem gemeinsamen Stand mit unseren Kooperationspartnern der ethnischen Communities in Kontakt treten. Im letzten Jahr präsentierten sich GUWBI e.V.Integrationshaus LYRA e.V. und Thang Long e.V. sowie LONEX Lokales Netzwerk Existenzgründung e.V. und ISI e.V. an der Beratungsinsel.

Mit „Vielfalt gründet“ zum Erfolg

Am 12. Oktober 2018, von 13:50 bis 14:10 Uhr auf dem Marktplatz in der ARENA

Seit Jahren sind Menschen mit Migrationshintergrund überdurchschnittlich gründungsaktiv. In einem Interview erfahren Sie mehr darüber direkt aus den ethnischen Communities.

Auf den Deutschen Gründer- und Unternehmertagen 2017 – deGUT konnten Sie in unserem Vortrag „Vielfalt gründet – Selbstständigkeit als Alternative“  Erfolgsgeschichten aus erster Hand erfahren.

Mit der Teilnahme an einem Seminar erhalten Sie kostenfrei eine Eintrittskarte für die deGUT.

Weitere Informationen zur Messe und den Ausstellern erhalten Sie hier.

Logo_IBB_PC_RGB

Die Seminarreihe wird finanziert durch die Investitionsbank Berlin für die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe.