Die Seminarreihe "Vielfalt gründet"

 

Das Land Berlin bietet mit diesem spezifischen zweisprachig ausgerichteten Seminarformat allen internationalen Gründerinnen und Gründern die Möglichkeit, sich gemeinsam mit anderen Interessierten zu Gründungsfragen kompetent beraten und informieren zu lassen.

Die Seminarreihe wurde vor von der Senatsverwaltung für Wirtschaft konzipiert und wird von IBB Investitionsbank Berlin gefördert. Seit 2014 setzt die Kommunikationsagentur ariadne an der Spree die Seminare in Kooperation mit den verschiedenen ethnischen Communities um und bietet so Menschen aus aller Welt die Möglichkeit, eine Einführung in die Anforderungen und Chancen der Firmengründung in Deutschland in diversen Sprachen zu erhalten, sowie andere Gründungsinteressierte aus den jeweiligen Kulturen kennenzulernen.

In einem wahlweise bilingualen Tagesseminar werden die wichtigsten Bausteine für eine erfolgreiche Unternehmensgründung vermittelt. Außerdem erhalten Sie umfangreiche Informationen zu den öffentlichen Anlaufstellen, zu Finanzierungs- und Beratungsangeboten im Netzwerk der Berliner Gründungsförderung. Zudem wird individuellen Fragen Platz geboten, in der Gruppe besprochen zu werden.

Darüber hinaus bietet die Seminarreihe “Vielfalt gründet” die Möglichkeit, die deGut Gründermesse kennenzulernen und somit Gründungsinteressierten und -erfahrenen aus den eigenen, sowie aus anderen Communities zu begegnen und weiterführende Informationen zu sammeln, sowie internationale erfolgreiche Gründerinnen und Gründer im Gespräch zu hören.

Ihre Vorteile
Unsere Referierenden informieren Sie über alles Wissenswerte zum Thema Existenzgründung in Berlin. Durch erfahrene Dolmetschende können Sie Fragen in Ihrer Muttersprache stellen.

Vielfalt
Ergänzend zu diesem Seminarangebot in zwölf Sprachen werden weitere Seminarangebote speziell für Geflüchtete (in Arabisch, Kurdisch, Persisch (Farsi)), existenzgründungsinteressierte Frauen und Gründungsinteressierte der Kreativindustrie angeboten.

Kosten
Die Teilnahmegebühr für die eintägigen Seminare beträgt 10,- EUR, für Geflüchtete (Sprachen: Arabisch, Farsi, Kurdisch) ist die Teilnahme kostenlos. Ein Imbiss ist enthalten.

arAR
de_DEDE en_GBEN pl_PLPL tr_TRTR sr_RSSR ru_RURU viVI es_ESES krd_KRDKU fa_IRFA fr_FRFR it_ITIT arAR